Wolfgang „Junti“ Juntermanns holt den Quartalssieg

Den ersten Quartalssieg der laufenden Vereinsmeisterschafts-Saison 2012/2013 holte sich unangefochten Wolfgang „Junti“ Juntermanns.

Junti

Nach dem letzten regulären Vereinsabend des Quartals am letzten Donnerstag lag Junti mit 128 Punkten vorne gegen Stefan Schmidt mit 110 Punkten und Benjamin Otte mit 102 Punkten. Die endgültige Entscheidung fiel im heutigen Deepstack-Turnier, das zugleich den Abschluss des Quartals darstellte.

Rechnerisch hatte nur noch Stefan Schmidt eine Chance, Junti noch einzuholen. Dazu hätte er das heutige Turnier allerdings schon gewinnen müssen. Diese Chance war allerdings dahin, als ausgerechnet Junti Stefan vorzeitig aus dem Turnier warf. Damit war ihm der Quartalssieg nicht mehr zu nehmen.

Wir gratulieren Junti zum Quartalssieg! Damit hat er sich für die Teilnahme am Halbfinale der kommenden Vereinsmeisterschaft qualifiziert.

Den Sieg im heutigen Deepstack-Turnier holte sich am Ende Marcus Reiners, damit konnte er seiner Punkte-Bankroll einen willkommenden Zuwachs angedeihen lassen. Zweiter wurde Benjamin Otte, den dritten Platz errang Thomas Djuritsch und vierte wurde Tatjana Laumen. Auch Jens Peters schaffte es mit seinem fünften Platz noch knapp in die Punkte-Ränge.

 

%d Bloggern gefällt das: