Der „Pott“ ist wieder zuhause! Der THC MG gewinnt den 4. NRW-Team-Cup!

Den 4. NRW-Team-Cup am 13.01.2013 haben wir – der THC Mönchengladbach – mit einer wie wir meinen hervorragenden Teamleistung gewonnen.

Hier das Gesamtergebnis aller 8 teilnehmenden Vereine:

Endergebnis 4. NRW-Cup

Endergebnis (Klicken zum Zoomen)

Nachdem die ersten drei Team-Cups allesamt von  unseren Freunden von Holdem Cologne gewonnen wurden, ist es uns diesmal gelungen, den Wanderpokal in seine Heimat zurückzuholen. Darüber freuen wir uns natürlich sehr.

Gesamtsieger: THC MG

Gesamtsieger: THC MG

Um 14:00 Uhr starteten 81 Spieler aus acht Poker-Vereinen und Clubs aus ganz Nordrhein-Westfalen pünktlich in das Turnier. Erst acht Stunden später sollten die Sieger feststehen. In den vergangenen drei Wettbewerben konnten sich jedes Mal die Kölner durchsetzen. Ihrem außergewöhnlichen Hattrick folgte diesmal ein ernüchternder sechster Platz.

Als am Final Table vier Mönchengladbacher Platz nahmen, war dem THC MG der Gesamtsieg kaum noch zu nehmen. Die vier Lokalmatadore überlebten vier weitere Bust-outs und fanden sich zusammen mit einem einzigen Düsseldorfer Gast unter den letzten fünf Verbliebenen ein. Die zahlenmäßige Überlegenheit reichte jedoch nicht aus, der Einzelsieg ging nach Düsseldorf. Was im NRW-Team-Cup aber zählt ist natürlich die Gesamtwertung.

Wie wir von allen 8 teilnehmenden Vereinen aus NRW vernehmen konnten, hat es allen Teilnehmern viel Spaß gemacht. Besonders die Turnierorganisation durch unsere Mitglieder Georgie und Stefan sowie unser einladendes Vereinslokal wurden oft gelobt. Auch darüber freuen wir uns als Gastgeber natürlich.

Lesen Sie hier den ausführlichen Bericht zum 4. NRW-Team-Cup mit allen Einzelergebnissen und weiteren Fotos vom Turnier.

%d Bloggern gefällt das: